Aktuelles Programm

ACHTUNG?! DENKWEITE

Filmvorführung „Tadmor“

Im preisgekrönten Film „Tadmor“ versetzen sich 22 ehemalige Gefangene des syrischen Regimes für einen Tag und eine Nacht in ihre Zelle im Foltergefängnis in Palmyra zurück.  …weitere Infos’s



 

Lesebühne

Abendgestaltung für FortgeschritteneHejscala

Die Lesebühne „Abendgestaltung für Fortgeschrittene“ ist längst kein Geheimtipp mehr. Bisher waren alle Ausgaben ausverkauft. Neben Hanz, langjähriger Moderator des Poetry Slam Ludwigsburg und selbst einer der erfolgreichsten Slammer in Deutschland und den beiden Jungs von „Das Lumpenpack“ (Sieger des NDR-Comedy-Contest, Preisträger der Krefelder Krähe, …) stießen Tino Bomelino (bekannt aus Nightwash oder dem Hamburger Comedy Pokal) und Nektarios Vlachopoulos (deutscher Poetry Slam-Meister 2011) neu dazu.  …weitere Infos’s



 

Bernd Stelter

Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte

Auf Deutschlands Kabarett- und Comedy-Bühnen ist man sich ziemlich einig. Männer und Frauen passen nicht zusammen. Wir erfahren seit Jahren, warum Frauen nicht einparken können, warum Männer immer gleich danach einschlafen, und beim anderen Geschlecht ist es natürlich genau andersrum.  …weitere Infos’s



 

Helen Schneider

Movin‘ On

Nach der von Kritikern gefeierten Veröffentlichung „Collective Memory“, dem ersten Album seit 30 Jahren mit neuen Original Songs, geht Helen Schneider musikalisch sprichwörtlich den nächsten Schritt voran: „Movin‘ On“. In Zusammenarbeit mit dem Komponisten Jo Ambros und der Texterin Linda Uruburu präsentiert Sie mit ihrem eingespielten Team dieses neue Album als nächstes Kapitel bei SPV.  …weitere Infos’s



 

ACHTUNG?! DENKWEITE

Theaterstück „ACHTUNG?!“
Sonderaufführung für Eltern, Lehrer und Interessierte

„ACHTUNG?!“ vom Theaterensemble Q-rage ist das zentrale Element der Präventionsinitiative des Polizeipräsidiums Ludwigsburg gegen Radikalisierung und Extremismus.  …weitere Infos’s



 

ACHTUNG?! DENKWEITE

Finissage / Abschlussveranstaltung
„Wir waren Extremisten“ Porträts zweier Aussteiger

Im Auftrag des Projekts „ACHTUNG?!“ haben Julia Knopp und Max Damm von der Filmakademie Baden-Württemberg filmische Porträts zweier ehemaliger Extremisten produziert:  …weitere Infos’s



 

Tanz im Scala

Mit DJ Andi
Für alle Tanz- und Musikbegeisterten der Generation 45 plus/minus

Der überaus erfolgreiche Tanz im Scala wird auch dieses Mal die Scala-Tanzfläche zum Beben bringen. Endlich mal wieder richtig Tanzen gehen, wie früher in der Disco. Danach sehnen sich viele, deren Jugend bereits etwas länger zurück liegt. Gelegenheit gibt es dazu wenig, bestenfalls auf privaten Parties. Aber gerade das Tanzen mit Gleichgesinnten zur Musik ihrer Jugend begeistert heute genauso wie damals.  …weitere Infos’s



 

the Royal Ballet
– Live aus dem Royal Opera House

The Dream / Symphonic Variations / Marguerite And Armand
Choreographie: Frederick Ashton
Musik: César Franck, Mendelssohn, Franz Liszt

Das Royal Ballet bringt seine Feierlichkeiten zur 70-jährigen Zugehörigkeit zum Royal Opera House mit einem gemischten Programm aus Werken seines Gründungschoreographen Frederick Ashton zum Abschluss.  …weitere Infos’s



 

Music on Screen:
Rolling Stones

“Olé Olé Olé: A Trip Across Latin America“

Nach dem großen Erfolg ihres Konzertfilms “Havana Moon: The Rolling Stones in Cuba” gibt es nun den offiziellen Blick hinter die Kulissen der großen Südamerika-Tour der Rolling Stones: im Frühjahr 2016 begleitete Regisseur Paul Dugdale Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood von den Proben in L.A. quer über den südamerikanischen Kontinent.  …weitere Infos’s



 

Music on Screen:
Berliner Philharmoniker: Aus der neuen Welt

Live aus der Berliner Philharmonie

Zum Abschluss der philharmonischen Kinosaison erwartet uns ein gleichermaßen aufregendes wie facettenreiches Programm mit dem Star-Dirigenten Gustavo Dudamel am Pult.  …weitere Infos’s



 

Music on Screen: Grease

Sing-A-Long

Mit „Grease“ kehrt das erfolgreichste Filmmusical aller Zeiten auf die Leinwand zurück, diesmal als Sing-A-Long Version – das Publikum singt mit, die Songs sind untertitelt – das ist in etwa wie Karaoke, bloß für alle gleichzeitig.  …weitere Infos’s



 

Otello (Oper)

Live aus dem Royal Opera House
Giuseppe Verdi

In Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord, dirigiert von Antonio Pappano, gibt Jonas Kaufmann sein Rollendebüt als Otello.

 …weitere Infos’s



 

Music on Screen: Whitney

Can I Be Me

Von den renommierten Regisseuren Nick Broomfield („Kurt & Courtney“) und Rudi Dolezal („Freddie Mercury“) kommt ein neuer Film über eine der größten Sängerinnen aller Zeiten.

 …weitere Infos’s



 

FRANUI & FLORIAN BOESCH

Deutschlandpremiere
Mit Werken von Henry Purcell, Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms & Gustav Mahler

In den Grenzbezirken, wo sich Volksmusik und Kunstlied gelegentlich zum Dämmerschoppen treffen, liegt die Heimat der Musicbanda Franui. Dort begegneten die Osttiroler Musiker einem der jungen Stars der internationalen Konzertbühnen, dem Wiener Bariton Florian Boesch.  …weitere Infos’s



 

Christopher Cross

Christopher Cross & Band 2017

Mit seinem balladesken Soft-Rock war er ein heißer Kandidat bei den Grammy Awards 1981 und als erster Künstler überhaupt gewann er dort den Grammy für den besten neuen Künstler, das Lied und die Single des Jahres (jeweils für Sailing) und das Album des Jahres (sein nach ihm selbst benanntes Debütalbum Christopher Cross) in allen vier Hauptkategorien. Seitdem gelang das nur Norah Jones ein weiteres Mal (2003).  …weitere Infos’s



 

Michael Kiwanuka

Die jazzopen begrüßen am 11. Juli den britischen Retro-Soul-Sänger Michael Kiwanuka im Scala Ludwigsburg. Der Sänger, Gitarrist und Komponist machte bereist 2012 mit seinem Debutalbum „Home Again“ auf sich aufmerksam. 2016 feierte er mit seinem Album „Love and Hate“ seinen internationalen Durchbruch und war mit der LP in Großbritannien auf Platz 1 der Album Charts und in vier weiteren Ländern in den Top 10.  …weitere Infos’s



 

Chilly Gonzales

 

Am 12. Juli 2017 ist der herausragende Pianist Chilly Gonzales im Scala Ludwigsburg bei den jazzopen zu erleben. Der kanadische Musiker zählt zu den humorvollsten Entertainern im Jazz der Gegenwart. Gonzales bekam mit seinen eigenen Platten und als Support-Act große Anerkennung als genreübergreifender Künstler und begnadeter Pianist.  …weitere Infos’s



 

SWR3 Comedy live mit Christoph Sonntag

#Bloß kein Trend verpennt!

Das SWR-Fernsehen zeigt den Vorzeigekabarettisten Baden-Württembergs regelmäßig von seiner besten, satirischen Seite, und in Deutschlands beliebtestem Radiosender, SWR3, wird seine neue Erfolgscomedy „Bloß kein Trend verpennt!“ rauf und runter gespielt. Und das gibt es jetzt auch zu sehen: Christoph Sonntag gibt in seiner neuen, fulminanten Liveshow den „Trend-Jägermeister“!  …weitere Infos’s



 

Nightwash Live

Die beste Mixshow Deutschlands

NightWash ist DIE Marke für Stand-Up Comedy in Deutschland. Es ist die Stand-Up Comedy Show mit immer neuen Künstlern in einer außergewöhnlichen und einzigartigen Location: einem Waschsalon in Köln. NightWash existiert als Live-Veranstaltung mittlerweile seit 15 Jahren. Zur NightWash-Philosophie gehört die Entdeckung und Förderung neuer und junger Talente.  …weitere Infos’s



 

Live-Übertragungen aus dem Royal Opera House 2017/2018

 

Kinokult e.V. zeigt von September 2017 bis Juni 2018 sechs Opern und sechs Ballettaufführungen live aus dem Royal Opera House London in den Kinos SCALA und LUNA in Ludwigsburg.

Die neue Saison umfasst einige der beliebtesten Produktionen der Royal Opera und des Royal Ballets aus dem klassischen Repertoire, dazu kommen vier brandneue Produktionen zur Aufführung. Einige der größten Ballett- und Opernstars der Welt geben Gastspiele, unter anderem Adrianne Pieczonka, Nicole Car, Gerald Finley, Joseph Calleja, Michael Fabiano und Anna Netrebko, die in der Rolle der Lady Macbeth zu sehen sein wird.              …weitere Infos’s



 

Erika Stucky

Nachholtermin vom 22.09.2016

Ping Pong

Wenn sie mit „Across the Universe“ von den Beatles beginnt und er mit „Bohemian Rhapsody“ von den Queen. Und dann plötzlich singt sie „Bohemian Rhapsody“ und er „Across the Universe“ – dann ist das großes musikalisches Ping Pong. Genau das bietet die Americano-Schweizer Performancekünstlerin Erika Stucky in ihrem Programm Ping Pong mit ihrem Duo-Partner Knut Jensen.  …weitere Infos’s



 

Anna Depenbusch mit Band

Tour 2017

Nicht selten kommt es bei den Konzerten von ANNA DEPENBUSCH auf der Bühne zu leidenschaftlichen Szenen. Wenn die Hamburger Sängerin allein am Klavier sitzt, in ihrem Song „Benjamin“ von den sich etwas zu laut amüsierenden Nachbarn erzählt und beim Refrain „Ben-ja-ja-ja-ja…“ den Kopf keck in den Nacken wirft, denkt man unweigerlich an den berühmten Film-Orgasmus aus der Romantikkomödie „Harry und Sally“ und hat sofort ein Lächeln auf den Lippen. Überhaupt sind wortverspielte und sprachverliebte Texte über zwischenmenschliche Beziehungen das Markenzeichen von ANNA DEPENBUSCH. Gepaart mit ihrer ungeheuerlichen, akribischen Musikalität wird aus jedem Song eine perfekte kleine Kurzgeschichte und aus Anna eine expressive Geschichtenerzählerin.  …weitere Infos’s



 

Tito & Tarantula Live in Concert!

 

Tito & Tarantula sind wieder auf Tour! Nach ihrer erfolgreichen Europa Tour 2015 und der großartigen Reaktion auf die Neuauflage ihres vergriffenen Kultalbums TARANTISM (1997), war die Band inspiriert, ein paar neue Songs in der Originalbesetzung aufzunehmen.

 …weitere Infos’s



 

Robert Kreis

Großstadtfieber

Den niederländischen Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis hat es während seiner langjährigen Bühnenlaufbahn auch immer wieder in die Metropolen der gesamten Welt geführt, wie New York, Sydney, Rio und Shanghai. Getrieben von diesem Großstadtfieber entflammte er auch in Europa für Wien, Budapest, London und Paris. Dort pulsiert das Leben besonders heftig und beflügelte Robert Kreis zu seinen zahlreichen Theaterprogrammen, mit denen er sein Publikum restlos begeistert.  …weitere Infos’s



 

Titanic Boygroup

COMEBACK – Die Rückkehr der Satire-Zombies

Ausverkaufte Hallen, ohnmächtige Omas, Millionen zufriedener Kunden – die „Supergruppe der Satirezene“ (Süddeutsche Zeitung) findet einfach keine Ruhe. Als TITANIC BoyGroup bespielen die drei ehemaligen Chefredakteure MdEP Martin Sonneborn (Grimme-Preis), Thomas Gsella (Robert-Gernhardt-Preis) und Oliver Maria Schmitt (Henri-Nannen-Preis) seit zwei Jahrzehnten sämtliche deutschsprachigen Bühnen von Zürich bis Hamburg und Berlin (bei Polen) und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter ihres verhärmten Publikums.  …weitere Infos’s



 

Julia Neigel

Samt & Seide

Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden: Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere Klänge abonniert, war diese Devise offenbar Herausforderung und Inspiration zugleich. Von einer völlig neuen Seite zeigt sich die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche deutsche Ausnahmesängerin in ihrem speziellen Live-Programm „Samt & Seide“, das im Herbst 2015 startet. Neigel wartet mit einer reinen Akustiktour auf und ihre Themen sind sinnliche, herzliche, liebevolle Kost: Sie singt von Liebe und Leidenschaft, aber auch von Frauen-Power im besten Sinne, neu erwachter Lebens-und Liebeslust und Selbstvertrauen.  …weitere Infos’s



 

Hagen Rether

LIEBE

Die Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftli­chen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die System­fragen gleich im Paket: Von der Religions„freiheit“ über das Wirtschaftswachstum bis zur staatlichen „Lizenz zum Töten“ kommt alles auf den Tisch.  …weitere Infos’s



 

Das GlasBlasSing Quintett

Süßer die Flaschen nie klingen

Das Weihnachtskonzert der besonderen Art mit dem GlasBlasSing Quintett. Wenn Flaschenmusikern weihnachtlich zumute ist, klingt das bestimmt nicht nach Aberheidschibumbeidschi an still und starr ruhenden Seen.  …weitere Infos’s



 

Füenf Treff

Mit dem Gast Rolf Miller

Zum sechsten Mal laden die Füenf zu ihrem „Füenf Treff„ ein!

In dieser jährlich stattfindenden Hausproduktion für das Scala-Theater in Ludwigsburg präsentieren sich die Füenf von einer anderen Seite:
Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso beweisen wieder einmal, dass sie auch mehr können als singen, Songs schreiben, tanzen, kochen und Blödsinn labern! Klar, sie werden auch singen, aber sie zeigen die ganze Bandbreite ihres künstlerischen Könnens und laden sich immer wieder neue Gäste in die Show ein.  …weitere Infos’s



 

FAUN Acoustic

Medieval Ballads 2017

Nur selten klingt die Musik des Mittelalters so zauberhaft wie bei FAUN.

In der feierlichen Atmosphäre ausgewählter Konzertsäle treffen bei diesem Konzertprogramm mittelalterliche und romantische Balladen auf Harfe, Drehleier, Schlüsselfiedel, Dudelsack und Laute. Mit großer spielerischer Perfektion verbinden FAUN keltische und skandinavische Melodien mit mehrstimmigen Gesangssätzen und eigenen Balladen.  …weitere Infos’s



 

Viva Voce

Wir schenken uns nix

Lebkuchen und Plätzchen machen dick. Weiße Weihnacht gab’s schon lang nicht mehr. Und die Nordmanntanne nadelt bereits beim Aufstellen. Von friedlicher Adventszeit weit und breit nichts zu spüren….

…gäbe es da nicht VIVA VOCE. „Wir schenken uns nix“ fordert die fünf-köpfige A Cappella Band entschieden und singt in ihrem Weihnachtsprogramm mutig gegen Konsumterror und Geschenkewahn an.  …weitere Infos’s



 

Jan Weiler

Und ewig schläft das Pubertier

Es ist wieder da und wenn es erst einmal wach ist, hält es die Welt in Atem: Das Pubertier.  …weitere Infos’s