Aktuelles Programm

Expedition Erde:
Abenteuer Dolomiten und Südtirol
& In den Weiten der Anden

 

15 Uhr: Abenteuer Dolomiten und Südtirol

Das Weltnaturerbe Dolomiten und Südtirol sind beliebtes Urlaubsziel und eines der letzten Wildnis Gebiete Europas.

Ulla Lohmann und Sebastian Hofmann haben sich aufgemacht, diese Region jenseits beschilderter Pfade zu entdecken. Sie scheuen auf ihrer Expedition keine Herausforderung: kalte Nächte im Biwak, die Querung von Hochgebirgsgletschern, das Klettern über dem Abgrund an alten rostigen Haken.

Dabei entstanden spektakuläre Bilder und Filme von Drohnen, die mit Live Musik am Flügel begleitet werden.

Erleben Sie die von BBC, GEO und National Geographic ausgezeichneten Fotografin und Filmemacher.

 

18 Uhr: Peru – In der Weite der Anden

Martin Engelmann präsentiert ein abenteuerliches Peru und die gewaltigen Naturlandschaften. Er führt uns von den eisigen Höhen der Anden bis zum malerischen Titicacasee und den entlegenen Urwaldgebieten des Manu-Nationalparks. In seiner bildgewaltigen Live-Reportage zeigt er dieses facettenreiche Land im Wandel der Zeit.

Dabei erkundete er mystischen Tempelruinen einer bis dato unbekannten, jahrtausendealten Kultur und begab sich dort auf die Suche nach der „Straße des Lichts“, einem uralten Zeremonialweg.

Aus einer kleinen Cessna gelingen sensationelle Luftaufnahmen der 2000 Jahre alten Linien von Nazca und Palpa in der peruanischen Wüste. Unterwegs auf dem Inkaweg nach Machu Picchu erkundet Engelmann die Monumente der einstigen Hochkultur, wandert auf endlosen Pfaden durch die majestätische Bergwelt der Cordillera Blanca, um schließlich an der Pazifikküste Caral die älteste Stadt Amerikas zu erreichen.

Martin Engelmann lässt sein Publikum an einer großartigen Bilderreise teilnehmen, auf den Spuren der letzten großen Geheimnisse Perus.

www.expedition-erde.de

Veranstalter: