Aktuelles Programm

FRANUI & FLORIAN BOESCH

Deutschlandpremiere
Mit Werken von Henry Purcell, Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms & Gustav Mahler

In den Grenzbezirken, wo sich Volksmusik und Kunstlied gelegentlich zum Dämmerschoppen treffen, liegt die Heimat der Musicbanda Franui. Dort begegneten die Osttiroler Musiker einem der jungen Stars der internationalen Konzertbühnen, dem Wiener Bariton Florian Boesch. Sie fassten sofort Vertrauen zueinander: Auch Boesch war unterwegs, das Kunstlied aus der scheinbar ausweglosen Gefangenschaft starrer Feierlichkeit hinaus ins wahre Leben zu geleiten. Dazu entwarf der schwedische Künstler Jonas Dahlberg, bekannt durch seine Entwürfe für das Mahnmal des Breivik-Attentats, eine Videoinstallation als rätselhaft eindringlichen Blick auf die unendliche Flüchtigkeit des Seins.

Florian Boesch Bariton
Musicbanda Franui
Jonas Dahlberg
Bühne & Video

Ausklang: Im Anschluss an das Konzert findet ein Künstlergespräch statt.

Eine Koproduktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele mit dem Konzerthaus Wien u.a.

logo_lb-schlossfestspiele_neg