Aktuelles Programm

Scream’n’Mosh Festival

Mit Between the Worlds, The Taste of Chaos & My Daily Crisis

HejscalaNEU! Hejscala gibt der Hard & Heavy Reihe mit dem Newcomer Festival der Metalcore Szene eine andere Bedeutung. Starker Bass, harte Riffs und donnernde Drums.  Mit ihren unterschiedlichen Interpretationen des Metalcore lassen die drei Bands My Daily Crisis, Between the Worlds und The Taste Of Chaos den Backstage Bereich des Scala erzittern. Zum Abschluss gibt’s dann mit dem Bändchen vom Einlass freien Eintritt zur Aftershowparty in der Rockfabrik Ludwigsburg!

My Daily Crisis

Ihre Musik bleibt im Ohr und gibt einem die Kraft, den Wahnsinn des Alltags mit einem guten Gefühl zu bewältigen. Bereits 2010 wurde My Daily Crisis in Stuttgart gegründet, um den Menschen genau diese Kraft durch ihre Musik weiter zu geben. So erfanden sie den Benzcore, der melodische Refrains mit der rohen Energie des Metalcore vermischt. Ihr erstes Album „The Sum Of All Fears“ erschien 2015 und bietet ein großes Spektrum an Songs, sodass für jeden Moment und jede Lebenslage etwas dabei ist.          

My Daily Crisis bei Facebook       

                                    

The Taste Of Chaos

Aus einer Idee für ein Nebenprojekt wurde nach nur fünf Monaten eine vollwertige Band – seit 2014 bricht der Chaos Core aus Ebersbach über uns herein. Die fünf Musiker aus deutschlandweit bekannten Bands wie Repay in Kind und  Nighttrain hinterlassen mit einer Mischung aus Besessenheit, Aggression und Kontrollverlust während ihrer Konzerte immer einen bleibenden Eindruck. Wie der Name schon sagt, erlebt man mit „The Taste Of Chaos“ ein chaotisches Zusammentreffen von lauter, harter und schweißtreibender Musik.

The Taste of Chaos bei Facebook

Between the Worlds

Bei der auffälligen Nachwuchsband aus Stuttgart stehen alle Zeichen auf Sturm. Mit ihrem ersten Album „A New Beginning“ haut die Band ihre Skills im Modern Metalcore raus: ein Wechsel zwischen aggressiven Growl-Parts und melodischen Clean-Vocals, gemischt mit knallenden Riffs, treibenden Drums und wummernden Bass-Lines. Seit 2016 bringen Between the Worlds frischen Wind in die Szene des Modern Metalcore, besonders mit ihren starken Vocals.

Between the Worlds bei Facebook