Im August ist das Scala Büro von 10 - 13 Uhr geöffnet!
Vom 6.-10.8. gibt es keinen Vorverkauf!

Aktuelles Programm

Beat Weekend

Die heißesten Tage des Jahres  – rund um den Beat der 60er!

Do 20.9. | Fr 21.9. | Sa 22.9.2018 im Scala Ludwigsburg

In 2005 wurde in Ludwigsburg die regenbogenbunte Ära des Beat in den 60ern gefeiert. Im leerstehenden Wilhelmsbau ließ man mit Ausstellung, Vorführungen und Vorträgen –  im Scala mit der legendären BEAT REVUE und den original Bands und Musikern von damals – die aufregende Zeit detailgetreu wieder aufleben.

Jetzt 13 Jahre später wird im Scala Ludwigsburg ein wohl letztes Mal mit der Generation BEAT gefeiert und der Staffelstab von Love & Peace an die nachfolgende Generation weitergereicht. Wieder heißt es Bühne frei! für die unvergesslichen Songs jener Zeit und deren Begleiter aus Mode, Style und Lebensgefühl.

Am Donnerstag, den 20.9. wird Jörg Sonntag von Radio Bremen die Geschichte des legendären BEAT CLUB aufleben lassen. Er entführt den Zuschauer mit großartigen Videoausschnitten in das „Goldene Zeitalter“ der Beat-und Rock-Musik, in die Zeit, als die Alten von „Affenmusik“ sprachen und die Jugendlichen ihre eigene Musik und ihre eigene Sendung hatten – den Beat-Club. Parallel dazu wird im Scala die Neuauflage der Ausstellung: Beat in Ludwigsburg eröffnet. Fundstücke und Originale aus den 60ern – wieder gemeinsam mit der Ludwigsburger Bürgerschaft aus den Dachböden und Kellern geholt und aufgefrischt – werden für 10 Tage im Scala inszeniert. Instrumente, Mode, Devotionalien, Plakate, Fotos bis hin zu Solex und Konsorten werden liebevoll arrangiert und noch einmal zur Ansicht gebracht.

Am Freitag, den 21.9. zündet KING KHAN & the Shrines seine moderne Version des Beat auf der Scala Bühne. Stellt euch Rocky Erickson, unterstützt von the Sun Ra Akrestra, Wilson Pickett und The Velvet Underground vor. King Khan & the Shrines sind mehr als eine psychedelische Soul Band mit einer spektakulären Live Show. Sie sind ein Kult-Musical Phänomen und die unterhaltsamste Gruppe, die die Welt seit Ike + Tina gesehen hat. www.kingkhanmusic.com 

Den krönenden Abschluss bildet am Samstag, den 22.9. die heißeste Show des Jahres: die BEAT REVUE. 3 Bands teilen sich das spannendste Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts – für die Zeit 1960 bis 1963 wird die Band LIVE das Beste von Cliff Richard und The Shadows auf die Bühne zaubern. Dann bis 1966 gehen die MAROONS ins Rennen – jeder Song ein Hit, ein Evergreen und bestens zum Schwelgen in alten Jugendzeiten geeignet. Die Maroons spielen jetzt seit über 42 Jahren zusammen – das ist einzigartig – die vier Jungs leben ihre Musik und machen jeden Gig zum einmaligen Erlebnis für sich und für ihr Publikum. Eingefleischten Fans bestens bekannt bilden die junggebliebenen Herren von THE BEAT UNION den schweißtreibenden Abschluss des Abends. Zu den Hits der Jahre 1966 bis 1970 laden sie sich einzelne original Musiker aus der Region als special guests auf die Scala Bühne und feiern noch einmal das unvergleichliche Lebensgefühl des Beat.

www.gruppe-live.de | www.maroons.de | www.the-beat-union.com