Aktuelles Programm

Expedition Erde: PATAGONIEN

Bis ans Ende der Welt

Eine junge Familie macht sich auf Südamerika zu erkunden und berichten mit beeindruckenden Bildern von der eindrucksvollen Landschaft Patagoniens.

Über ein halbes Jahr und mehr als 5.000 km in der argentinischen Pampa, dem chilenischen Regenwald und im stürmischen Patagonien mit den Fahrrädern unterwegs. Mit Mut und Enthusiasmus erlebt die vierköpfige Familie ein Auf und Ab auf Wellblechpisten, an Regen- und an Sonnentagen in einsamer und unberührter Wildnis. Axel besteigt mit Freunden den südlichsten Sechstausender der Welt, bevor sich die Radkarawane auf die einsame und wilde Carretera Austral – die Traumstraße im Süden Chiles – wagt.

Leuchtende Bilder, abenteuerliche Geschichten und mitreissende Filmpassagen erzählen vom Mythos Patagonien und dem Rhythmus einer aussergewöhnlichen Radreise!

Veranstalter: