Im August ist das Scala Büro von 10 - 13 Uhr geöffnet!
Vom 6.-10.8. gibt es keinen Vorverkauf!

Aktuelles Programm

Gradraus & Muggabatschr

Schwaben-Rock Doppelkonzert

Bei der mittlerweile achtköpfigen Band aus dem Schwäbischen Wald ist der Name Programm: GRADRAUS machen seit fünf Jahren Musik mit schwäbischen Texten, wo sich das Zuhören lohnt.

Die sympathische Band sieht sich in bester Singer-Songwriter-Tradition und unterhält die Zuhörer mit ehrlichem Akustik-Folkrock, lebensnahen Texten und Melodien mit Ohrwurmqualität. Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus fetzigen Melodien und Texten mit Tiefgang erobert GRADRAUS sämtliche Kleinkunstbühnen des Ländles im Sturm und verführt auch bei der aktuellen Tour begeisterte Zuhörer zum Tanzen und Mitsingen.

www.gradrausband.de

Wolle Kriwanek, Hank Häberle, Schwoißfuaß… Große Namen aus großen Zeiten der schwäbischen Rockmusik-Kultur.

MUGGABATSCHR bringen diese Zeiten zurück. Die Band rund um Frontmann Buddy Bosch (bekannt durch die „Kehrwoch Mafia“ und „Schwobakomede“) spielt die größten Schwobarock-Hits von Kriwanek bis Häberle auf unvergleichliche Art und Weise und garniert diese mit Welthits auf schwäbisch sowie Eigenkompositionen von Buddy Bosch.

Wenn im Land des „Rastamann’s“ die „Schwobahymne“ ertönt, ein stolzer Schwabe den Einheimischen erklärt „I schwätz schwäbisch“ um anschließend mit seinem „GTI“ neben dem „Geistertruck am Aichelberg“ „Hoim ens Schwobaland“ zu fahren, wo er nach einer „Nacht ohne Froga“ eine Standpauke seiner Liebsten erhält, die ihn nach der Frage „Reggae die uff?“ vor dieTür setzt, er dann bemerkt das „Es schneilet“ , ein UFO“ sieht und dann feststellt „Oiner isch emmer dr Arsch“ : Dann weiß der Konzertbesucher, er ist mittendrin bei den „MUGGABATSCHR“. So wird jedes Konzert zur vollen Portion „Schwobarock“ pur und zu einer Zeitreise zurück in alte Zeiten!

www.muggabatschr.de