Wir haben von Mo, 28.05. bis So, 03.06. Betriebsferien!

Aktuelles Programm

Marcus Miller

Im Rahmen der jazzopen

Nach 2015 beehrt der berühmte Jazz-Bassist und Miles Davis-Weggefährte Marcus Miller erneut das Festival. Der 2013 als „UNESCO-Künstler für den Frieden“ ausgewählte Marcus Miller ist nicht nur einzigartiger Bassist und außergewöhnlicher Multiinstrumentalist, sondern auch Komponist und Produzent mit herausragendem Talent.

Seine letzte Veröffentlichung „Afrodeezia“ im Jahre 2015 auf dem mythischen „Blue Note“-Label von Universal Music wurde mit einem Grammy nominiert und erreichte weltweit großen Erfolg. Seine zahlreichen Kooperationen mit Größen wie Miles Davis, Eric Clapton, George Benson, Aretha Franklin, Brian Ferry, Wayne Shorter, Herbie Hancock und Carlos Santana haben sein musikalisches Umfeld geprägt. Der Großmeister des Slappings geht ab Frühjahr 2018 mit seiner jungen Band auf große Europa Tournee. 

www.marcusmiller.com

Eröffnet wird der Abend von Newcomer und “LetterOne ‘RISING STARS’ Jazz” Award-Gewinner Tom Ibarra. Der 18jährige Franzose ist ein Ausnahme-Talent an der Gitarre mit Einflüssen von Jazz, Funk, Rock und Fusion. Ibarra wurde aus zahlreichen Jazz-Acts aus ganz Europa als Gewinner auserwählt und darf im Rahmen des ‘RISING STARS’ Jazz Awards” auf die ganz großen Festivalbühnen Europas – darunter auch die jazzopen stuttgart.

www.tomibarra.com

Weitere Informationen unter www.jazzopen.com.